Wettbewerbe

Preisträger "Prima la musica 2017"

Landes-Jugend-Musikwettbewerb „Prima la musica“ 2017

Freude am Musizieren gehört sicher zum schönsten und wertvollsten Tun für die Jugend. Der Prima la musica Musikwettbewerb spornt Schüler zu hohen musikalischen Qualitäten an, und hilft, ihre Begabungen zu entdecken. Dieser Wettbewerb, in dem die Schüler viele musikalische Kriterien (Stimmung, Musikalität, Rhythmus, musik. Ausdruck, techn. Fähigkeiten u. v. mehr...) erfüllen müssen, vertritt ebenfalls einen großen internationalen Ruf Österreichs als bedeutendes Musikland. 6 Schüler/innen der Musikschule Hartberg nahmen von 10. - 19.  März 2017 beim Landes-Jugend-Musikwettbewerb „Prima la musica“ in Graz teil. Alle SchülerInnen wurden für ihren Fleiß und ihre musikalischen Leistungen mit Preisen belohnt:  

1. Preis mit Auszeichnung und Berechtigung am Bundeswettbewerb
Katharina Schuch, Querflöte Altersgruppe I, Klasse Monika Swoboda
2. Preis beim Bundeswettbewerb in St. Pölten

Ausgezeichneter Erfolg als jugendliche Klavierbegleiterin
Anna Hlavka AG III, Klasse Johannes Löschberger
Guter Erfolg beim Bundeswettbewerb in St. Pölten

2. Preis:
Luca Rotter, Trompete AG B, Klasse Mag. Siegfried Koch
Christian Rybar, Trompete AG I, Klasse Mag. Siegfried Koch
Elias Stübler, Trompete AG II, Klasse Mag. Herbert Monsberger
Madlen Hackl, Horn AG II, Klasse MMag. Michaela Posch