Blindengerechte Version
> Home > Umwelt und Energie > Città Slow Hartberg meets Smart City

Città Slow Hartberg meets Smart City

Hartberg hat als eine von 21 Städten österreichweit den Zuschlag für das Förderprogramm "Smart Energy Demo - Fit for SET (Strategischer Energie- und Technologie-plan)" erhalten. In der ersten Phase geht es um die Erstellung von Umsetzungskonzepten. Hartberg möchte im Zuge des Projektes „Città Slow Hartberg meets Smart City“ die Umsetzung der „Città Slow“-Stadtvision weiter forcieren und durch den Einsatz intelligenter grüner Technologien die Stadt Hartberg zu einer „Zero Emission City“ machen, in der Nachhaltigkeit umfassend gelebt wird. Schafft es Hartberg unter die besten acht Städte, wird 2012 mit der Umsetzung begonnen. Dann können Förderungen von bis zu zwei Millionen Euro erwartet werden.

Zentrale Partner im Projekt sind die Stadtwerke Hartberg, der Ökopark, Ökoplan, Retter Reisen, Ubitronix sowie die Forschungseinrichtung 4ward Energy Research. Weitere 39 Akteure aus der Bevölkerung, Wirtschaft und Verwaltung haben den Antrag mit einer Interessenbekundung unterstützt.

Wenn Sie Interesse am Projekt haben und die Zukunft mitgestalten möchten kontaktieren Sie den Projektleiter, Anton Schuller, Tel. 03332 603-175, E-Mail: